LG Kühlschrank

LG Kühlschrank Vergleich

LG wurde 1958 in Südkorea gegründet, allerdings damals unter dem Namen Goldstar. Erstes Portfolio waren Goldstar TV- und Radiogeräte. Später kamen Kühlschränke, Waschmaschinen, Staubsauger und Klimaanlagen hinzu. Inzwischen produziert das Unternehmen in eigenen LG-Bereichen Mobiltechnik, weiterhin Home Entertainment, IT-Produkte und Hausgeräte. Zu diesen gehört der Side-by-Side Kühlschrank. Eine Innovation dieses Hausgeräte-Bereiches sind Geräte, die per Smartphone über entsprechende Apps gesteuert werden können.

Attention: The internal data of table “14” is corrupted!

Aktuelles Sortiment

An Haushaltsgeräten entwickelt der Hersteller Kühl- und Kochtechnik, Staubsauger und Staubsaugroboter sowie Kühl- und Gefriertechnik. Neueste Kühl-/Gefrierkombinationen zum Aufstellen erzielen hierbei die derzeit beste Energieeffizienz-Klasse A+++. Beim Side-by-Side Kühlschrank sind alle Modelle mit A++ ausgezeichnet. Es gibt Variationen mit zwei, drei und vier Türen, mit Wasser-/Eisspender und Hausbar sowie in Oberflächen aus Edelstahl bzw. weißem oder schwarzem Kunststoff. Zur Bedienung kann dabei schon das Smartphone genutzt mit der dafür entwickelten Side-by-Side App verwendet werden. In jedem Kühlschrank steckt LG-Erfahrung mit dem Neuesten im elektronischen Steuerbereich. Dies bedingt zeitgemäßen Bedienkomfort per App, geringen Stromverbrauch und eine clevere Inneneinteilung.

Einsatzgebiete

Der hoch gebaute Side-by-Side Kühlschrank passt als Standmodell in Küchen mit einem großzügigen Schnitt. Einige niedrigere Modelle eignen sich für den Einsatz in kleineren Küchen, zum Beispiel in sanierten Altbauten mit niedrigerer Raumhöhe. Wo eher Platz in der Breite fehlt, finden sich besonders schmale Modelle, die trotzdem ein großes Innenvolumen bieten. Diejenigen Haushalte, die keinen Bedarf an Eiswürfeln, aber an viel Kühlraum haben, kann bei jedem Modell das integrierte Eisfach herausgenommen werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...